Publikationen

Augsburger Beiträge zur Archäologie 1: Grabfunde der späten Bronzezeit und der Urnenfelderzeit (Stefan Wirth)
Augsburger Beiträge zur Archäologie 2: Die Stadtmauer der raetischen Provinzhauptstadt Aelia Augusta - Augsburg (Salvatore Ortisi)
Augsburger Beiträge zur Archäologie 3: Augsburger Beiträge zur Archäologie Sammelband 2000 (Hrsg. Lothar Bakker)
Augsburger Beiträge zur Archäologie 4: Die römische Wandmalerei in Augsburg (Nina Willburger)
Augsburger Beiträge zur Archäologie 5: Die Besiedlung östlich des Lechs im Landkreis Aichach-Friedberg während der römischen Kaiserzeit (Gudrun Schmid)
Augsburger Beiträge zur Archäologie 6: Der Kastellvicus des 1. Jahrhunderts n. Chr. von Augusta Vindelicum/Augsburg (Bettina Tremmel)
Augsburger Beiträge zur Archäologie 7: Römische Monumentalarchitektur in Augsburg (Klaus Müller und Johannes Lipps)

Neue Publikation zur römischen Monumentalarchitektur in Augsburg

In einer Stadt, in der durch die Überbauung nachfolgender Epochen buchstäblich kein römischer stein auf dem anderen geblieben ist, ist es nicht einfach, sich das aussehen der antiken Großbauten vorzustellen. Nur einzelne Bauteile wie Architrave, Säulentrommeln und Kapitelle wiesen bis jetzt auf die ehemalige Existenz bedeutender, monumentaler Bauwerke in der ehemaligen römischen Provinzhauptstadt Augusta Vindelicum/Augsburg hin.
Erstmals hat nun mit Klaus Müller ein Bauforscher diese Bauglieder systematisch untersucht und die Größe von römischen Tempeln und anderen öffentlichen Gebäuden rekonstruiert.
Der klassische Archäologe Johannes Lipps weist in seiner Analyse der dekorierten Bauteile nach, dass in der Stadt schon bald nach ihrer Gründung monumentale Steingebäude standen.
Stilistische Vorbilder fand man im 1. Jahrhundert in Oberitalien, später in den Rhein-Moselprovinzen.
Die Ergebnisse dieses Forschungsprojekts sind nun als Band 7 der Reihe Augsburger Beiträge zur Archäologie erschienen.
Ergänzende Beiträge von Sebastian Gairhos, Michaela Hermann und Klaus Poschlod beleuchten den Bezug der Großarchitektur zu den archäologischen Befunden, die Geschichte des römischen Lapidariums von Augsburg und die Herkunft des von den römischen Baumeistern verwendeten Steinmaterials.

Gehe zu:Römisches Museum

Mi, 17. Januar 2018, vhs-Führung: Pax Romana

14 Uhr: "Pax Romana – Frieden in Europa", Führung...

mehr >>>

Gehe zu:Römisches Museum

Sa, 20. Januar 2018, Turnusführung: Römerlager

14 Uhr: Turnusführung in der Ausstellung...

mehr >>>