Konzert- und Veranstaltungsprogramm

Die Zauberflöte – Papiertheater mit Multum in Parvo

Fr, 26. Januar 2018, 19.30 Uhr
Sa, 27. Januar 2018, 14 Uhr
So, 28. Januar 2018, 11 Uhr und 14 Uhr

Wer kennt sie nicht: Den lustigen Vogelfänger Papageno oder die Gestalt der Königin der Nacht mit ihrer weltbekannten Arie. Deutschlands kleinste Opernbühne entführt anhand der prächtigen Bühnenbilder von B. Mitschka mit Mozarts bekanntester Oper die Zauberflöte in die wunderbare Welt des Papiertheaters.


Eintritt: 14 Euro, erm. 10 Euro


................................................................................................................

Lehrmeisterlich – Violinsonaten italienischer Komponisten

So, 11. Februar 2018, 15 Uhr

mit Sergej Filchenko (Violine) und Ella Sevskaya (Hammerflügel, Dozentin LMZ)


Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro



..............................................................................................................

Klavierkind

Do, 15. Februar und Do, 15. März 2018, jeweils 19.30 Uhr

Mit Tinka Kleffner u. Sophia Weidemann (Hammerflügel), s’ensemble Theater

Ddie Großmutter war gefeierte Pianistin, die Enkeltochter ist auf dem besten Wege dazu. Die Mutter ist eingeengt zwischen den musikalischen Talenten. Am Abend des ersten großen Auftritts ihrer Tochter rechnet die Mutter mit sich und ihrem Leben ab.


In Kooperation mit der Regio Augsburg Tourismus GmbH, Unterstützt durch Pianohaus Hermes & Weger – C. Bechstein Centrum Augsburg GmbH
Eintritt: 16 Euro, erm. 14 Euro, Schüler/Studenten (bis 27 Jahre) 8 Euro
VVK: s‘ensemble Theater, www.sensemble.de, T (0821) 3494666


..............................................................................................................

Klavierabend

So, 18. Februar 2018, 17 Uhr

Mit Prof. Christoph Hammer und Stephanie Knauer


Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro


..............................................................................................................


Mozarts Mitmach-Musik-Geschichten

19. Februar, 26. Februar, 5. März, 12. März, 19. März 2018, jeweils 15–16 Uhr

Im Keller der Frauentorstraße 30 wurde eine alte Kiste gefunden. Sie gehörte zum Besitz der Familie Mozart, über die ihr Inhalt einiges zu erzählen weiß. Klein und Groß entdecken Geschichten rund um die Mozarts. Einmal pro Woche wird gemeinsam gesungen, getanzt, musiziert und gelauscht.
Eltern-Kind-Gruppe, geleitet von Ingrid Hausl und Ute Wedig, für 10 Eltern-Kind-Paare mit Kindern von 3–5 Jahren.


5 Termine à 60 Minuten
Kosten: 60 Euro
Anmeldung über: post@ingrid-hausl.de
Der Kurs kommt nur bei ausreichender Teilnehmerzahl zustande


..............................................................................................................

Die Violine – Die Sopranistin in der Streicherfamilie

9. März 2018, 19 Uhr
Mit Milena Schuster

Zum Auftakt der Konzertreihe spielt die Violine die Hauptrolle. Milena Schuster, die an renommierten Stätten Violine und Barockvioline studierte, wird mit Violinsonaten des 18. Jahrhunderts und Werken des jungen Schubert die Konzertreihe eröffnen.


Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro


..............................................................................................................

The Promise of Spring

10. März 2018, 19.30 Uhr

Mit Iris Lichtinger (Flauto dolce) und Marlis Neumann (Harfe)
Die Zuhörer erwarten Frühlingsklänge, die von erwachender Energie, wechselnden Launen und wachsenden Sehnsüchten künden.
Mit Werken von Giuseppe Sammartini, Benedetto Marcello, Henry Purcell u.a.


Eintritt: 18 Euro, erm. 13 Euro


..............................................................................................................

Spot on Klassik & Jazz

23. März 2018, 19.30 Uhr
Mit dem Sandro Roy Gypsy Trio

Mit Souvenir de Paris stellt sich der junge Augsburger Star-Violinist Sandro Roy mit seinem neuen CD Projekt vor, das sich dem 'Jazz' in Paris und Frankreich widmet. Eine persönliche Hommage an die wichtigsten Vertreter der Musikszene rund um Paris wie D. Reinhardt und S. Grappelli.


Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro


..............................................................................................................

My Magic Cello!

31. März 2018, 20 Uhr
Mit Ruth Rossel

Musik von der Barockzeit bis zum Tango und den 'Popohrwürmern' für Cello Solo oder geloopt für ein ganzes 'cello-orchester'.
Kompositionen aus Bachsuiten, sowie aus der Zauberflöte, Tangos von A. Piazzolla oder selbst komponiert, romantisch Virtuoses von D. Popper und Songs aus den Charts mit und ohne Looptechnik versprechen einen abwechslungsreichen Abend!


Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro


..............................................................................................................

........................................................................................................................

 

Info: Konzertkarten gibt es direkt an der Abendkasse im Mozarthaus!