Wunderkammer - Reichsstädtische Erinnerungen

noch bis September

Becherschraube mit König Gustav Adolf von Schweden
Becherschraube mit König Gustav Adolf von Schweden

In den mehr als 150 Jahren seines Bestehens hat sich im Maximilianmuseum einiges angesammelt. Die wichtigsten Exponate sind in der Dauerausstellung zu sehen, vieles aber bleibt im Depot.
Diese unbekannten Dinge, z.B. eine Nürnberger Becherschraube in Gestalt des Schwedenkönigs Gustav Adolf, zeigt die Wunderkammer.

Leitgedanke der diesjährigen Präsentation ist das 700jährige Reichsstadtjubiläum Augsburgs, denn am 9. Januar 1316 hatte Kaiser Ludwig der Bayer (1294–1347) den Bürgern ein Privileg erteilt, das die Unveräußerlichkeit der Stadt vom Reich garantierte.

Gehe zu:Maximilianmuseum

So, 21. Januar 2018, Turnusführung: Maximilianmuseum

15 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung...

mehr >>>

Gehe zu:Maximilianmuseum

Fr, 26. Januar 2018, Kunst und Kultur kompakt: Blutjaspis-Tazza

15.30 Uhr: In der Reihe "Kunst und Kultur kompakt...

mehr >>>